Glossar

Im Laufe der Zeit haben sich in Wissenschaft und Technik eine Reihe von Begriffen und Bezeichnungen herausgebildet, die zwar fachlich unverzichtbar, für den Laien jedoch oft schwer verständlich sind. In diesem Glossar haben wir für das Verständnis unserer Problematik wichtige Wörter vereinfacht erläutert. Dieses Glossar befindet sich noch im Aufbau und erhebt daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Ein umfassendes wissenschaftlich fundiertes Lexikon zum Thema Kernenergie finden Sie unter folgendem Link:
https://www.kit.edu/downloads/Lexikon_zur_Kernenergie_2011.pdf

Überwachungsbereich

Der „Überwachungsbereich“ ist ein Strahlenschutzbereich, in dem eine Person im Kalenderjahr eine effektive Dosis von 1 bis 6 Millisievert erhalten kann; aber auch Organdosen von 15 bis 45 Millisievert für die Augenlinse von 50 bis 150 Millisievert für Haut, Hände, Unterarme, Füße und Knöchel.

Unbehandelte Reststoffe

Unbehandelte Reststoffe sind im Betrieb und bei Rückbau anfallende radioaktive Stoffe.

Unconditioned waste

Radioactive materials and substances resulting from operation and dismantling.