Glossar

Im Laufe der Zeit haben sich in Wissenschaft und Technik eine Reihe von Begriffen und Bezeichnungen herausgebildet, die zwar fachlich unverzichtbar, für den Laien jedoch oft schwer verständlich sind. In diesem Glossar haben wir für das Verständnis unserer Problematik wichtige Wörter vereinfacht erläutert. Dieses Glossar befindet sich noch im Aufbau und erhebt daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Ein umfassendes wissenschaftlich fundiertes Lexikon zum Thema Kernenergie finden Sie unter folgendem Link:
https://www.kit.edu/downloads/Lexikon_zur_Kernenergie_2011.pdf

Dekontamination

Unter „Dekontamination“ versteht man das Beseitigen oder Vermindern radioaktiver Kontamination mittels chemischer oder physikalischer Verfahren, z. B. durch Abwaschen mit Wasser oder Reinigen mit Chemikalien.

Dosis/Dosisleistung

Die „Dosis“ ist ein Begriff, der die Wirkung der Strahlung auf den menschlichen Körper beschreibt. Die Maßeinheit ist 1 Sv (Sievert) = 1.000 mSv (Millisievert) = 1.000.000 µSv (Mikrosievert).Die „Dosisleistung“ ist die Dosis bezogen auf die Zeit in der die Strahlung einwirkt. Die gebräuchliche Maßeinheit ist mSv/h bzw. µSv/h.